Eltern im KinderzimmerWohl kaum ein anderes Thema ist so existenziell, wie der Wunsch, Eltern – Mutter oder Vater zu werden! Kinderwunsch ist eine echte Herzensangelegenheit!

Sicherlich gibt es auch viele Lebensentwürfe, in denen Familiengründung keinen Platz hat. In den meisten Menschen entsteht aber doch irgendwann in ihrem Leben die Sehnsucht nach dem Kind. Dieser Wunsch entspringt tief aus dem Herzen und ist Vernunftsgründen meist nicht zugänglich. Muss er auch nicht sein! Sich ein Kind zu wünschen, heißt zum Beispiel:

  • Ja zum eigenen Leben zu sagen
  • An die Zukunft zu glauben
  • Teilen zu wollen
  • Sich kümmern zu wollen…

Und tausend Gründe mehr.

Eltern zu sein, macht etwas mit uns! Es verändert uns zutiefst, ändert den Blickwinkel auf uns selbst, auf unsere Mitmenschen, auf die Natur und die Schöpfung.

Die Natur hat eigentlich jedes Lebewesen mit der Fähigkeit zur Fortpflanzung ausgestattet. Und doch gibt es Millionen von Paaren auf dieser Welt, die ihren Kinderwunsch nicht sofort erfüllen können. Ich sage bewusst – nicht sofort! Es gibt eine ganze Menge an Möglichkeiten, dem Kinderwunsch auf die Sprünge zu helfen, damit er eben nicht unerfüllt bleibt!

Die Fruchtbarkeit fördern

Eltern mit BabyAuf dieser Seite möchte ich Ihnen einige dieser Möglichkeiten vorstellen.

Da eine entsprechende Vorbereitung auf das Schwanger werden so erfolgreich ist, habe ich zu diesem Thema ein Onlineprogramm entwickelt, vollgestopft mit Fachwissen.

Wenn Sie eine persönliche Begleitung oder Beratung auf Ihrem Kinderwunschweg wünschen, bin ich aber gerne auch persönlich für Sie da. Insbesondere beim Vorliegen von Erkrankungen, die zu unerfülltem Kinderwunsch führen können aber auch bei idiopathischer Kinderlosigkeit (Kinderlosigkeit aus ungeklärter Ursache) ist ein Besuch in meiner Praxis sinnvoll. Auch die Männer sind bei mir gut aufgehoben: Es gibt einige effektive Möglichkeiten, die in den meisten Fällen von OAT-Syndrom helfen können. (OAT-Syndrom: zu wenige, zu langsame und zu viele fehlgebildete Spermien).

Wenn Sie sich ein Kind wünschen, ist es am besten schon einige Monate vor der geplanten Empfängnis mit dem Vorbereitungen zu beginnen. Warum das so ist und welche Maßnahmen Sie hier treffen können um nicht nur das Eintreten einer Schwangerschaft sondern auch die Gesundheit Ihres zukünftigen Kindes zu fördern, lesen Sie in meinem Blog-Artikel zur Vorbereitung zum Schwanger werden.

Auch Stress kann die Fruchtbarkeit sowohl bei Männern als auch bei Frauen einschränken. Lesen Sie hierzu mehr in meinem Blogartikel:

Das Körpergewicht ist ein weiterer, einflussreicher Faktor für die Fruchtbarkeit. Bei Übergewicht hat schon ein Gewichtsverlust von 6,3 kg eine deutliche Verbesserung der Schwangerschaftsraten zur Folge. Lesen Sie hier mehr:

Ernährung bei Kinderwunsch

Die „nurses health study“

 

Fruchtbarkeit fördernDie Nurses Health Study ist eine Langzeitstudie der Universität Harvard. Seit 1976 werden für diese Studie Daten gesammelt und ausgewertet. Im Bezug auf Kinderwunsch und Gesundheit von Mutter und Kind gibt es hier sehr ermutigende Ergebnisse:

Durch einen optimal zusammengestellten Ernährungsplan erreichen wir:

  • bessere Schwangerschaftsraten
  • weniger Komplikationen während der Schwangerschaft
  • gesündere Babys mit einem besseren Geburtsgewicht
  • Längere Teleomere bei den Baby – was bedeutet, dass diese wohl eine höhere Lebenserwartung haben werden

All diese Gründe sprechen dafür, sich mit der Ernährung einmal intensiv auseinanderzusetzen. Sie können in meiner Praxis gerne einen Termin für eine ausführliche Ernährungsberatung bei Kinderwunsch machen. An dieser Stelle möchte ich Sie allerdings auch auf mein Online-Angebot hinweisen. Im  Onlineprogramm „natürlich-fruchtbar“ erhalten Sie eine ausgesprochen umfassende und auch typgerechte Beratung mit persönlichen Lebensmittel-Listen.

Eine super leckere Möglichkeit bei Kinderwunsch die Fruchtbarkeit zu fördern möchte ich Ihnen mit folgendem Rezept in meinem Blogartikel vorstellen:

Haben Sie schon mal vom „Seed-Cycling“ gehört? So bringen Sie Ihren Zyklus in Balance:

Wussten Sie, wie toll sich die Avocado auf die Fruchtbarkeit auswirkt?

mit Vitaminen und Mikronährstoffen schneller schwanger werden

Mikronährstoffe KapselnMit einer gesunden Ernährung erreichen wir viel! Vor allem zum Schwanger werden und zur Bildung einer ausreichenden Anzahl gesunder Spermien sind bestimmte Inhaltsstoffe aus unseren Lebensmitteln unverzichtbar. Doch nehmen wir auch all das zu uns? Die Kinderwunschzeit ist von besonderen Bedürfnissen geprägt. Einerseits brauchen wir von so manchem Stoff mehr, andererseits sollten wir dringend darauf achten, unseren Körper nicht aus Versehen mit Überdosierungen bestimmter Bestandteile zu gefährden.

Vor allem, wenn Nahrungsergänzungsmittel ins Spiel kommen ist Vorsicht angebracht: Die richtige Menge bestimmt hier über Erfolg und Misserfolg, über Sicherheit und Risiko.

Meine Bitte: mischen Sie nicht wahllos Präparate und achten Sie auf deren Qualität! In den meisten Präparaten für den Kinderwunsch ist eine Vielzahl an Bestandteilen enthalten – wenn Sie auch nur zwei solcher Fertigpräparate gleichzeitig einnehmen, laufen Sie schon Gefahr bestimmte Bestandteile zu hoch zu dosieren. Vor allem bei langfristiger Einnahme. Zwar können Sie die Liste der Inhaltsstoffe unter die Lupe nehmen und kontrollieren – leichter ist es aber, auf Nummer sicher zu gehen und sich die wichtigsten Präparate fachkundig zusammenstellen zu lassen.

In diesen beiden Artikeln können Sie sich über die Verbesserung der Eizellqualität und auch der Spermien informieren:

In diesen beiden Artikeln können Sie sich über die Verbesserung der Eizellqualität und auch der Spermien informieren:

Mein kostenloser Service für Sie:

Bestellen Sie hier gratis eine Liste mit Mikronährstoff-Präparaten für Ihren Kinderwunsch.

Folsäure – elementar für den Kinderwunsch! Dass man dabei aber ganz viel falsch machen kann, wissen die wenigsten. Lesen Sie hier mehr darüber:

Sprechen Sie mich gerne an! Wir finden Wege, damit Ihr Kinderwunsch nicht unerfüllt bleibt!

Sie finden meine Praxis in Rastede bei Oldenburg. Verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen auch aus Bremen, Vechta oder Leer kommend. Ich berate Sie auch gerne per Telefon, Skype/FaceTime oder Email.

Mit dem Newsletter nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich für meinen Newsletter zum Thema „Gesundheit“ und/oder „Kinderwunsch“ an und Sie erhalten kostenlos regelmäßig alle Infos.

Wähle Liste(n)*

Loading