Schwangere und gesunde Ernährung

Natürliche Behandlung von unerfülltem Kinderwunsch

Bessere Chancen mit TCM, Hypnose und gesunder Ernährung

Praxis für ganzheitliche Heilkunde Anne Weiß 0 44 02 – 69 62 10

Fruchtbarkeit stärken - leichter schwanger werden!

Lachende Mutter mit Baby

Es geht in der naturheilkundlichen Begleitung von Maßnahmen im Kinderwunschzentrum zu einen darum, die Fruchtbarkeit als solche zu steigern. Wenn das gelingt, ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden immer größer! Auf natürlichem Weg oder auch mit künstlicher Befruchtung. Zum anderen gelingt es oft, mit gezielter Behandlung die Nebenwirkungen der medizinischen Eingriffe zu minimieren. So berichten meine Patientinnen häufig, dass sie sich deutlich besser fühlen als ohne Begleitung.

Auf diesem Gebiet haben sowohl die Chinesische Medizin als auch die Psychotherapie, insbesondere die Hypnosetherapie viel zu bieten. Der Erfolg und die Wirksamkeit sind mittlerweile durch viele Studien belegt.

Bitte bedenken Sie, dass die meisten Behandlungen deutlich bessere Aussichten auf Erfolg haben wenn sie schon ein bis drei  Monate vor dem geplanten Eingriff beginnen können. Dies gilt insbesondere für Stimulationszyklen aber mit Einschränkung auch für einen geplanten Kryotransfer.

Je nach Ausgangslage und gewähltem Therapieprotokoll behandeln wir in der Regel ein bis zwei Mal pro Woche. Ich versuche, mich terminlich an Ihren Wünschen zu orientieren. Allerdings kann es aufgrund der hohen Nachfrage sein, dass Sie nicht sofort einen Termin bekommen können. Es ist also ratsam, sich früh genug anzumelden.

Sie möchten sich von zuhause aus vorbereiten? Auch das ist möglich mit meinem Onlineprogramm "natürlich-fruchtbar".

Sprechen Sie mich an, wir finden Wege, damit Ihr Kinderwunsch nicht unerfüllt bleibt!

 

Unterstützung bei künstlicher Befruchtung

Beratung Kinderwunsch in der Praxis

Erfreulicher Weise gibt es in den letzten Jahren auch auf Seiten der Schulmedizin immer mehr Bemühungen, alternative Therapien wie die Chinesische Medizin und die moderne Reproduktionsmedizin zu integrieren. Das Ziel ist natürlich, durch eine entsprechende Begleitung von assistierten reproduktionsmedizinischen Therapien (z.B. IVF oder ICSI) eine höhere Geburtenrate zu erzielen.  Hierzu ist Wissen aus beiden medizinischen Systemen notwendig.

Ich bin speziell für diese Art der Therapie ausgebildet und Mitglied im Qualitätszirkel für integrative Kinderwunschbehandlung der Arbeitsgemeinschaft TCM in der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin. Auf dieser Seite finden Sie auch links zu entsprechenden  Studien zu diesem Thema.

In meiner Arbeit bin ich offen für alle Ansätze und kooperiere zu diesem Zweck mit dem Team Kinderwunsch Oldenburg  aber selbstverständlich auch mit jedem anderen behandelnden Kinderwunschzentrum in Oldenburg, Bremen, Leer, Hamburg und Hannover/Bad Münder.  

Ich begleite Sie mit Chinesischer Medizin bei reproduktionsmedizinischen Maßnahmen wie IVF, ICSI oder Kryo-Transfer. In meiner Praxis erhalten Sie Akupunktur nach dem sogenannten "Paulus-Protokoll" vor und nach Embroytransfer. Ich stärke Sie mit Akupunktur und Kräuterheilkunde sowie Tipps zur Ernährung und Lebensführung in den Phasen zwischen den schulmedizinischen Maßnahmen. Zusätzlich biete ich psychotherapeutische Betreuung begleitend zur Kinderwunschbehandlung im Kinderwunschzentrum sowie zur Steigerung der Fruchtbarkeit und Vorbereitung der Schwangerschaft an.

Hilfe mit Naturheilkunde kann sich ausgesprochen positiv auf Ihre Befindlichkeit auswirken!

Akupunktur bei Kinderwunsch

Akupunktur auf dem Bauch

Die Akupunktur ist sicherlich das am meisten bekannte Verfahren, um einen unerfüllten Kinderwunsch positiv zu beeinflussen. Die Popularität rührt sicherlich auch aus der sogenannten "Paulus-Studie" aus dem Jahr 2001: Hier erhielten jeweils 80 Probandinnen einen Embryotransfer ohne Akupunktur und bei 80 Frauen wurde jeweils vor und nach dem Transfer eine Akupunkturbehandlung durchgeführt.

Von den Frauen ohne Akupunktur wurden 21 schwanger (26,3 %), von der Gruppe mit Akupunktur 34 (42,5 %).

In meiner Praxis können Sie gerne Termine zur Begleitung Ihres Transfers mit Akupunktur buchen. Ich bitte Sie, sich dafür schon für den  Vorzyklus anzumelden.

mit Akupunktur können wir aber auch das Gleichgewicht von Yin und Yang stabilisieren, den Energiefluss harmonisieren, Stress reduzieren, das Immunsystem positiv beeinflussen und so  bessere Voraussetzungen für das Eintreten einer Schwangerschaft schaffen. Auch zur begleitend bei gynäkologischen Erkrankungen bietet sich die Akupunktur an. Je nach Erkrankung, Zyklusphase und Konstitutionstyp kommen unterschiedliche Punktkombinationen zur Anwendung. Außerdem können wir die Wirkung der Punkte und der Nadeln durch Wärmeanwendung (heiße Nadel oder Moxibustion) und durch Applikation von niederfrequentem Strom verstärken.

Bei Nadelphobie oder zur Behandlung von immunologischen Problemen würden wir den Akupunktur-Laser verwenden.

Auch die männliche Zeugungsfähigkeit lässt sich mit Akupunktur steigern.

Die Termine finden dann in der Regel einmal pro Woche statt. Für die Akupunktur verwende ich extrem feine Nadeln (steril verpackt zur einmaligen Benutzung) mit einem Durchmesser von nur 0,2 mm. Dies ist kaum spürbar!

Yin und Yang harmonisieren mit TCM

TCM Kräuter und Akupunkturnadeln

Die chinesische Medizin ist vor allem um Harmonie bemüht. Je ausgewogener unsere Energien sind, umso gesünder können wir sein. So wird beispielsweise auch der weibliche Zyklus in eine Yin-Phase (erste Zyklushälfte)  und in eine Yang-Phase (zweite Zyklushälfte) unterteilt. Auf diesem Weg versuchen wir, die Eizellreifung zu verbessern, den Schleimhautaufbau zu fördern und für eine stabile zweite Zyklushälfte zu sorgen.

Auch Männer mit Kinderwunsch profitieren sehr von einer Behandlung mit TCM (Traditioneller Chinesischer Medizin). Hier drücken sich die energetischen Prinzipien z.B. in der Anzahl der Spermien aus (Yin-Aspekt) und in deren Beweglichkeit (Yang-Aspekt).  

Die Chinesische Medizin hat verschiedene Therapiemethoden im Angebot, die alle perfekt aufeinander abgestimmt werden können. Im Rahmen der Kinderwunschbehandlung setze ich in meiner Praxis überwiegend chinesische Heilkräuter und Akupunktur ein. Wenn Sie Interesse an einer Behandlung haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin. Bitte beachten Sie, dass auch diese Verfahren einen gewissen Vorlauf brauchen, um optimal wirken zu können. Idealerweise würden Sie sogar drei bis sechs Monate Zeit mitbringen!

Ganz bequem von zuhause aus können Sie Ihre Fruchtbarkeit mit dem Modul "Chinesische Medizin bei Kinderwunsch" aus meinem Online-Programm "natürlich-fruchtbar" stärken. Hier bekommen Sie Anleitung für eine typgerechte Behandlung mit Akupressur, Wärmeanwendung, Massagen und auch Rezepte für Kräutertees auf Granulat-Basis.

Chinesische Heilkräuter bei Kinderwunsch

Trockenobst

Bei vielen gynäkologischen Problemen, die einen unerfüllten Kinderwunsch verursachen, können chinesische Heilkräuter erfolgreich eingesetzt werden. Die Zusammenstellung der Rezepturen erfolgt dann individuell, in vielen Fällen auch an die Zyklusphasen angepasst. Vor allem bei Krankheiten wie Endometriose helfen die Kräuter meistens wirklich gut! Auch für Männer gibt es einige traditionell überlieferte Rezepturen zur Verbesserung der Spermienqualität. Diese Basisrezepturen können wir dann an Ihr persönliches Profil anpassen. In der Regel arbeite ich mit Granulaten aus deutschen Apotheken. Sie müssen also keine aufwendigen Dekokte selber herstellen.

Kraftsuppen

Heilkräutermischungen bieten sich aber auch für die Herstellung von Kraftsuppen an. Gerne stelle ich Ihnen ein Rezept für Ihre persönliche Mischung zusammen. Sie bekommen aber auch im Modul "Chinesische Medizin bei Kinderwunsch" im Onlineprgramm "natürlich-fruchtbar" Tipps für die Zubereitung von Kraftsuppen mit Kräutern nach der TCM mit Bezugsquellen.

Welche Rolle spielt die Ernährung bei Kinderwunsch?

Ehepaar kocht Gemüse für die Fruchtbarkeit

die Ernährung spielt nicht nur in der Kinderwunschzeit eine wichtige Rolle. Aber   gerade hier zeigen sich Ernährungssünden oder Defizite ganz besonders. Wichtig ist eine Ernährung, die alle für Zeugung, Empfängnis und Schwangerschaft notwendigen Nährstoffe wie Proteine, Fette und Kohlenhydrate zuführt.  Außerdem sollten alle benötigten Mikronährstoffe wie z.B. Vitamine, Spurenelemente, bestimmte Fettsäuren und Aminosäuren sowie sekundäre Pflanzenstoffe enthalten sein. Eine solche Ernährung wird dann besonders bekömmlich, wenn wir sie zusätzlich noch nach den Kriterien der 5-Elemente-Ernährung an Ihren Typ anpassen können.

Aber Ernährung kann noch mehr:

 

 

 

Die Nurses Health Study

Ernährung und Fruchtbarkeit

Die Nurses Health Study ist eine Langzeitstudie der Universität Harvard. Seit 1976 werden für diese Studie Daten gesammelt und ausgewertet. Im Bezug auf Kinderwunsch und Gesundheit von Mutter und Kind gibt es hier sehr ermutigende Ergebnisse:

Durch einen optimal zusammengestellten Ernährungsplan erreichen wir:

  • - bessere Schwangerschaftsraten
  • - weniger Komplikationen während der Schwangerschaft
  • - gesündere Babys mit einem besseren Geburtsgewicht
  • - Längere Teleomere bei den Baby - was bedeutet, dass diese wohl eine höhere Lebenserwartung haben werden

 

 

All diese Gründe sprechen dafür, sich mit der Ernährung einmal intensiv auseinanderzusetzen. Sie können in meiner Praxis gerne einen Termin für eine ausführliche Ernährungsberatung bei Kinderwunsch machen. An dieser Stelle möchte ich Sie allerdings auch auf mein Online-Angebot hinweisen. Im Modul "Ernährung bei Kinderwunsch" erhalten Sie eine ausgesprochen umfassende und auch typgerechte Beratung mit persönlichen Lebensmittel-Listen.

 

 

Mikronährstoffe als Nahrungsergänzung

Pillen aus Kräutern

Fast alle nehmen irgendwas: Folsäure, ein Mulitvitaminpräparat für die Kinderwunschzeit, ein bisschen hier, ein bisschen da - am besten alles zusammen. Das ist oft nicht nur unsinnig sondern teilweise sogar gefährlich: Auch Nahrungsergänzungsmittel können Nebenwirkungen haben, wenn man sie überdosiert. Um verschiedene Produkte zu mischen ist es absolut nötig, sich jeden einzelnen Bestandteil der Inhaltsliste anzusehen und abzuwägen, inwieweit diese Dinge überhaupt kombiniert werden sollten oder könnten und in welcher Dosierung.

Hinzu kommt, dass die wenigsten wissen, in welchen Bereichen bei ihnen überhaupt Bedarf an Nahrungsergänzung besteht. Mit gezielter Gabe von Mikronährstoffen in Kombination mit einer gesunden Ernährung kann die Fruchtbarkeit sicherlich verbessert werden. Aber es macht keinen Sinn, nach dem Gießkannenprinzip vorzugehen und wahllos irgendwelche Sachen einzunehmen, von denen andere vielleicht Gutes berichtet haben oder die in der Werbung angepriesen werden. Zudem gibt es bei Nahrungsergänzungsmitteln auch deutliche Unterschiede, was die Bioverfügbarkeit angeht.

In meiner Praxis stelle ich für Sie einen persönlichen Plan für Ihre optimale Versorgung mit Mikronährstoffen zusammen. Sie finden individuelle Konzepte aber auch im Modul "Ernährung, Vitamine & Co. bei Kinderwunsch" in meinem Onlineprogramm "natürlich-fruchtbar".

Vitamin D und Kinderwunsch

Vitamin D und Sonnenlicht

Ein Vitamin-D-Mangel ist in Deutschland weit verbreitet. Gerade bei Kinderwunsch kann sich das allerdings sehr negativ auswirken. Vitamin-D ist an außerordentlich vielen Stoffwechselprozessen beteiligt und spielt auch eine große Rolle für das Immunsystem. Auch in der Gebärmutter sind Vitamin-D-Rezeptoren vorhanden. Die deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin empfiehlt, den Vitamin-D-Spiegel in der Kinderwunschzeit bis an den oberen Referenzbereich aufzufüllen.

Vitamin-D ist auch als "Sonnenvitamin" bekannt und genau genommen eigentlich gar kein Vitamin sondern ein Hormon. Es wird unter Einfluss von UV-Strahlung in der Haut gebildet. Da wir in den nördlichen Breiten aber wenig Tage mit intensiver Sonneneinstrahlung haben (der Sonnenstand spielt hier auch eine Rolle) und schon der Gebrauch von Lichtschutzfaktor 5 ausreicht, die Synthetisierung von Vitamin-D in der Haut vollkommen zu stoppen, leiden viele Menschen unter einem Mangel.

Vitamin-D-Test

Da Vitamin-D schädlich ist, wenn es zu hoch dosiert wird, ist zuerst immer ein Test notwendig. Wenn wir den aktuellen Wert haben, können wir eine gesundheitlich unbedenkliche und sichere Dosierung für die Aufbauphase festlegen. Danach arbeiten Sie mit einer Erhaltungsdosis weiter. In meiner Praxis können Sie einen Vitamin-D-Test durchführen lassen.

Lesen Sie hierzu auch gerne meinen Blog-Artikel Vitamin-D und Kinderwunsch.

Die Wirkung von Hypnose bei Kinderwunsch

Dass es funktioniert, ist bewiesen: eine israelische Studie aus dem Jahr 2006 von Levitas et. al. besagt, dass bei künstlicher Befruchtung und Embryotransfer mit Hypnosebegleitung 28,8 % der Frauen schwanger wurden während es in der Kontrollgruppe ohne Hypnose nur 14,4 % waren.

Hypnose trägt zur Erholung bei

Aber auch ohne medizinische Unterstützung sind therapeutische Hypnose, Traumreisen und Achtsamkeitsübungen wunderbare Begleiter beim Schwanger werden. Sie helfen durch Tiefenentspannung zu mehr Gelassenheit und reduzieren Stresshormone. Sie heben die Stimmungslage, indem sie eine positive Zukunftsperspektiven wieder möglich machen und nicht zuletzt verbessern sie das Körpergefühl. Sie können auch dazu beitragen, traumatische Erlebnisse aus der Vergangenheit besser zu integrieren oder sich der eigenen Kraft und Stärke wieder bewusst zu werden.

Therapeutische Hypnose hat mit Showhypnose rein gar nichts zu tun!

The fertile body method

Logo FBM

Dieses Verfahren kommt aus England und ist ganz auf die Bedürfnisse von Männern und Frauen bei Kinderwunsch zugeschnitten. Nach einem festgelegten Stufenschema erschließen wir uns erfolgreich neue Perspektiven für die Zukunft. Die fertile body method besteht aus therapeutischen Gesprächen, Traumreisen, Hypnosen und Selbsthilfeübungen. Weltweit wird diese Methode erfolgreich bei Kinderwunsch eingesetzt. Vor allem im englischsprachigen Raum ist sie verbreitet, mittlerweile gibt es aber auch  zertifizierte Therapeuten in Deutschland. Ich bin eine davon!

Hier geht´s zur Therapeutenliste:  „The fertile body method“

 

 

Ablauf der Kinderwunsch-Hypnose

Wir arbeiten in mehreren Schritten: Zuerst legen wir im Gespräch die Ziele fest. Dann machen wir eine kleine "Einführungshypnose", um festzustellen wie gut Sie sich darauf einlassen können. Falls das am Anfang noch etwas schwer fällt, können wir das üben. Dann arbeiten wir in mehreren Sitzungen (in der Regel drei bis fünf) auf das gewählte Ziel hin. Begleitend bekommen Sie Anleitung für Selbsthilfeübungen und Entspannungstraining zuhause und im Alltag. Das können kleine Meditationen sein, Achtsamkeitsübungen oder auch Traumreisen zum Anhören. Sehr praktisch hierfür ist das Modul "Psyche und Entspannung bei Kinderwunsch" aus meinem Online-Projekt "natürlich-fruchtbar", das eine Fülle an Möglichkeiten für die Anwendung zuhause bietet. Begleitend eingesetzt kann es die Anzahl der Sitzungen in der Praxis deutlich reduzieren oder auch für sich alleine angewandt werden.

Selbstverständlich biete ich in meiner Praxis auch die Begleitung von Stimulationszyklen und Embryonentransfer mit Hypnose an. Hierzu kommen Sie zu festgelegten Zeitpunkten während der Stimulation, vor und nach Transfer sowie während der Wartezeit vor dem Schwangerschaftstest in meine Praxis. Diese Sitzungen können wir auch mit zusätzlicher Akupunktur noch effektiver gestalten.

Aber auch nach fehlgeschlagenen Versuchen macht es Sinn, den Trauerprozess zu unterstützen und das Loslassen zu fördern. So fällt ein Neuanfang viel leichter!